Einzelkartenverkauf seit 6. März

Vor fast 400 Jahren begann die Geschichte der Passionsspiele in Oberammergau. Die Pest wütete in vielen Teilen Europas und machte auch vor Oberammergau nicht halt. 

Um dem Elend ein Ende zu setzen, beschlossen die Oberammergauer ein Gelübde abzulegen. 1633 schworen sie, alle zehn Jahre das Leiden und Sterben Christi aufzuführen, sofern niemand mehr an der Pest stirbt. Das Dorf wurde erhört und so spielten die Oberammergauer 1634 das erste Passionsspiel. Ihr Versprechen haben die Oberammergauer bis heute gehalten. Vom 16. Mai bis 4. Oktober 2020 finden bereits die 42. Oberammergauer Passionsspiele statt.

Hinweis

Wir wurden und werden derzeit von betroffenen Verbrauchern auf die Angebote von Tickets zu den Passionsspielen 2020 über den Ticketanbieter Viagogo hingewiesen.

 Dort werden unter dem Hinweis, Vorstellungen wären "ausverkauft" oder es seien "nur noch wenige Karten verfügbar", Karten für die Passionsspiele 2020 zu Preisen angeboten, die ein Vielfaches des regulären Ticketpreises betragen. Es werden an bestimmten Spieltagen sogar Karten für Vorstellungen angeboten, über die Viagogo (noch) gar nicht verfügen kann.

 Wir nehmen dazu wie folgt Stellung: Die Einzeltickets (ohne Übernachtung) werden von uns erst ab Mitte 2019 im Onlineshop zu Preisen zwischen (je nach Kategorie) EUR 30 und EUR 180 angeboten. Verbraucher werden dann die Möglichkeit haben, Tickets zu regulären Preisen zu beziehen. Mehr als 50 % der Plätze, teilweise 100 % werden für solche Einzeltickets verfügbar sein.  

Die Angaben der Viagogo sind also falsch!  

Wir gehen derzeit gegen den Anbieter wegen dieser unlautere und irreführenden Werbung vor.

Buchung

Hier können Sie ab sofort Einzelkarten und Arrangements für die Oberammergauer Passionsspiele 2020 erwerben.

Sie erreichen uns auch telefonisch, Montag - Freitag von 9 - 17 Uhr, unter: +49 (0) 8822 / 83 59 330

Zur Buchung

Buchung

Darstellerbekanntgabe der Passionsspiele 2020

Die Pest

Christian Stückl inszeniert ein Jahr vor den nächsten Oberammergauer Passionsspielen "Die Pest" nach einem Text von Martin F. Wall.
Karten sind ab sofort erhältlich.

Weiterlesen

Die Pest

News

15.03.2019
Das Reisetagebuch der Frances C. Childe
Das Reisetagebuch der Frances C. Childe von 1870 liefert ein beeindruckendes Zeugnis der damaligen Passionsspiele.

weiterlesen

06.03.2019
Eine haarige Angelegenheit
Seit Aschermittwoch gilt der Haar- und Barterlass. Wir haben unsere beiden Jesusdarsteller zu ihrem letzten Friseurbesuch begleitet.

weiterlesen

LADE INHALTE