05.02.2018

Werbetour durch Amerika

Für die nächsten Passionsspiele hat Spielleiter Christian Stückl schon einen besonderen Besucherwunsch: „Den Obama und seine Familie hätte ich gerne einmal dabei“ erzählt der 56-Jährige. „Die könnten auch bei mir wohnen“ witzelt der Theaterintendant, der 2020 bereits zum vierten Mal die Passionsspiele in Oberammergau leiten wird.

Zehn Tage lang ging es für ihn und Frederik Mayet, Jesus-Darsteller von 2010 und Pressesprecher der Passionsspiele durch Amerika. „Man muss alle zehn Jahre auf sich aufmerksam machen, sonst ist man irgendwann vergessen“, erklärt Mayet. Auf dem Programm standen San Francisco, Los Angeles, Washington, New York und Toronto. Den früheren US-Präsidenten Barack Obama trafen sie nicht, aber über 250 Journalisten, Reiseveranstalter und Vertreter aus Kultur und Kirche. Die fast 400 Jahre alte Tradition der Passionsspiele fasziniert sowohl in Amerika als auch in Kanada.

Die ersten ausländischen Besucher kamen bereits Mitte des 19. Jahrhunderts zu den Passionsspielen, als der Tourismus-Unternehmer Thomas Cook Oberammergau als Reiseziel entdeckte. Über die Jahrzehnte gab es auch immer wieder berühmte Besucher aus den USA.
Der spätere US-Präsident Herbert Hoover sah sich 1922 die Passionsspiele an. 1930 kam Automobilbauer Henry Ford nach Oberammergau und 1950 war Dwight D. Eisenhower dabei.
2010 war der New Yorker Erzbischof Timothy Dolan zu Gast.

Die Premiere der 42. Passionsspiele ist am 16. Mai 2020. Die Passionsspiele gehen auf ein Gelübde aus dem Jahr 1633 zurück. Damals gelobten die Oberammergauer in jedem zehnten Jahr das Leiden und Sterben Christi aufzuführen, sofern niemand mehr an der Pest sterben sollte. Über 2000 einheimische Laiendarsteller, Sänger und Musiker werden wieder auf der Bühne des beeindruckenden Passionstheaters in Oberammergau stehen und damit fast die Hälfte der Dorfbewohner.

21.10.2018
Bekanntgabe der Darsteller der Passionsspiele 2020
Endlich hatte das Warten der letzten Wochen ein Ende und die Besetzung für die 42. Oberammergauer Passionsspiele wurde vorgestellt.

weiterlesen

30.08.2018
Verbindliche Vormerkbuchungen für Einzelkarten jetzt möglich
Ab sofort können Sie verbindliche Vormerkbuchungen für Einzelkarten tätigen. Der Vorverkauf für Einzelplatzkarten startet im Frühjahr 2019.

weiterlesen

LADE INHALTE