Wir wurden und werden derzeit von betroffenen Verbrauchern auf die Angebote von Tickets zu den Passionsspielen 2020 über den Ticketanbieter Viagogo hingewiesen. 

Über die Ticketplattform Viagogo werden eine Vielzahl von Tickets zu den Passionsspielen 2020 angeboten. Beachten Sie bitte, dass es sich bei Viagogo um einen Ticketanbieter im Zweitverwertungsmarkt handelt, d.h. bei Viagogo handelt es sich nicht um einen offiziellen Ticketanbieter. Die angebotenen Preise sind keine Originalpreise! Je nach Kategorie betragen die Originalpreise zwischen EUR 30 und EUR 180. Viagogo berechnet teilweise ein Vielfaches dieser Original-Ticketpreise.

Bitte beachten Sie auch, dass bei Viagogo derzeit keine Sitzplätze oder zumindest Kategorien angegeben werden. Insbesondere wird die Entfernung von der Bühne nicht angegeben. Auch wenn Sie ein teures Ticket kaufen, ist es also durchaus möglich, dass Sie am Ende in der günstigsten Kategorie für 30 EUR Originalpreis sitzen.    

Wir konnten Viagogo zwar erfolgreich gerichtlich untersagen, die Tickets mit irreführenden Angaben wie z.B. "ausverkauft" zu bewerben. Viagogo bietet die Tickets jedoch weiterhin an.

Sie können einfach auf unserer Webseite prüfen, ob für Ihren Bedarf noch Tickets verfügbar sind. 

 

LADE INHALTE